user_mobilelogo

Irgendwo in Bayern

  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 13

Irgendwo in Bayern wurde erstellt von Stoanawoscha

Hallo 
War diese Woche eine Schlucht eines neuen Baches zu prospektieren. Da war aber kein altes abgelagertes Material zu finden, weil das
Bachbett blanker Fels war. Habe ein paar kleinere Gumpen und auch Spalten ausgesaugt, war nix zu finden, auch kein Blacksand. Die typischen bunten Tauernsteine fehlten, alles nur Kalkgestein. 
Um nicht mit leeren Händen heim zu fahren, ging ich noch 5 Stunden an einen Bach in unmittelbarer Nähe. Suchte mir einen Schattenplatz, wo ich wusste, dass da Gold ist, und fing an zu schürfen. Schon nach ein paar Schaufeln glänzten die ersten Flitter im Trichter. An der Stelle ist das Gold zwar ziemlich klein, aber dann muss halt die Menge das Gewicht machen. 
 
 
 
Grüße Otto 
 
Folgende Benutzer bedankten sich: Goldfux, Goldrush, rt909, BlackLabel, paydirt, Volker
3 Monate 4 Wochen her #1

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 191
  • Dank erhalten: 187

Volker antwortete auf Irgendwo in Bayern

Für die paar Stunden? Wahnsinn. Kann man ja leben davon...
Super!
Goldige Grüße
Volker
Ich will mal sterben wie mein Opa: Im Schlaf. Nicht wie sein Beifahrer: Vor Angst laut schreiend.
3 Monate 4 Wochen her #2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 13

Stoanawoscha antwortete auf Irgendwo in Bayern

Hallo 
An der gleichen Stelle hatte ich vor Jahren 6g an zwei Tagen. 
Kurzfristig könnte man schon leben davon. Leider ist der Bach sehr kurz und man würde bald durch sein. 
Grüße Otto 
Folgende Benutzer bedankten sich: Sachse
3 Monate 4 Wochen her #3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 13

Stoanawoscha antwortete auf Irgendwo in Bayern

Hallo

Gestern wieder an der gleichen Stelle wie letzte Woche. Da war Schatten. Eigentlich wollte ich bachabwärts weiter machen, aber da kam gleich fester Lehm. Also die Stelle nach oben verlängert. Aber auch da wurde das Gold schnell kleiner und weniger. 
Naja, trotzdem ein schöner Tag und Minimalziel erreicht. 


Grüße Otto 
Folgende Benutzer bedankten sich: Goldfux, Goldrush, BlackLabel, Danwfbs
3 Monate 3 Wochen her #4

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.040 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 165 Gäste und 2 Mitglieder online

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen /Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.