user_mobilelogo
× Hier ist Platz für Fragen zur Wasch-Technik bzw. wie diese optimiert werden kann.

Underflow-System

  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 0

Underflow-System wurde erstellt von Goldrusher15

Hallo Leute,

Ich wollte mir in nächster Zeit ein Underflow-System bauen und wollte fragen ob denn schon jemand Erfahrungen mit sowas hat. Es soll kein Basooka-System sein, sondern wirklich nur unterströhmung.

Ich danke schon für eure meinungen.

Werde auch noch eine skizze einstellen wie es aussehen soll, dann kann man sich noch mehr darunter vorstellen.
5 Jahre 6 Monate her #1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 710
  • Dank erhalten: 1075

t0mbstone antwortete auf Underflow-System

Nun,

Die lohnt sich aehnlich wie die vortex fuer gegenden wo es richtig viel gold hat...
Also ueberleg dir die bastelei.

Wen du aber edelsteine waschen willst macht des aus dem grund sinn, das du mit den tiefenrillen wenn du sie verstellen kannst die qualitaet deines konzentrates entsprechend manipulieren kannst.

Fuer gold ist das ding nur bedingt sinnvoll. Aber sicher 100% geeignet. Nur.. die plexiglasbastelei und der verschleiss waer mir zu derbe.

Fuer fluesse mit viel gold hab ich meine vortex. Die reicht fuer 2 leute 24h dauerarbeit. Ohne einmal auszuwaschen. Da gibts auch schon den einen oder anderen streit wegem staendig die grossen wegsniffern...

Wie gesagt ich waer mit dem verschleissverhalten von so nem ding vorsichtig. Und sperrig ist sie auch.

Goldminer wuerde sagen du sollst dir erst mal nen fluss dafuer suchen dann kannst basteln. Und irgendwie macht das eben sinn.

Dennoch viel spass beim re-engeniring oder so. Hatte ich auch. Eben nur fuer einen fluss 5h weg von mir... den rest mach ich klassisch. Ist alles viel mobiler...


kein Gramm ohne Leidenschaft
Letzte Änderung: 5 Jahre 6 Monate her von t0mbstone.
5 Jahre 6 Monate her #2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 0

Goldrusher15 antwortete auf Underflow-System

Danke für deine Antwort.
Ja ich dachte mir das auch mit dem plexiglas ist hoher Verschleiß da. Deshalb dachte ich da schon an dünnes alublech, welches leicht ist, sowie an eine art stecksystem, dass man das ganze leicht in einen rucksack bekommt.dachte so zwei oder drei teile a eins din a4 länge.
Und um zu sehen was man auffängt dachte ich eben nur bei der rundung eine art kleines fenster aus plexiglas.
Naja mit den edelsteinen...mh ich weiß nicht...hat man denn da bei uns so viel erfolg damit?
Den passenden fluss denke ich habe ich auch...ist nicht weit von mir und ich würde sagen nach dem letzten hochwasser hat es große sandbänke angespühlt wo ich doch den einen oder anderen guten fund vermute.

Als ich das system eben gesehen habe, war ich schon gut fasziniert wie nahe zu 100% das ding arbeiten tut, klar hat man verluste aber wohl anscheinen doch weniger wie bei den anderen systemem.

Oder liege ich falsch?
Und dazu kommt noch, das der aufwand am ende ja doch wesentlich weniger ist.?
5 Jahre 6 Monate her #3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 710
  • Dank erhalten: 1075

t0mbstone antwortete auf Underflow-System

Vortex bietet den selben vorteil. Viel gold kaum muell und schnell ausgewaschen...

Es gibt noch andere systeme die die qualitaet des konzentrates verbessern. Aber ich wasch eben gern am schluss mit der schuessel noch aus.

Des is so spirituell.

Also edelstein im osten sind gut. In der schweiz beschissen und in oesterreich der hammer.

Wo kommst du her das du nen fluss hast wo du ne seife bis drei gramm am tag abbauen kannst? Oder eine bedrocktasche mit den goldstuecken im video oben?
Alaska?

Cheers und gern geschehen.

Viel glueck.
kein Gramm ohne Leidenschaft
Letzte Änderung: 5 Jahre 6 Monate her von t0mbstone.
5 Jahre 6 Monate her #4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 0

Goldrusher15 antwortete auf Underflow-System

Und dann muss ich gestehen von edelsteinen hab ich so gut wie null dunst :/ :(
5 Jahre 6 Monate her #5

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 710
  • Dank erhalten: 1075

t0mbstone antwortete auf Underflow-System

Ach die sind eh schon kaputt im fluss.
Aber manche immer noch sehr sehr schleifenswert...

Mach gold. Is einfacher weil es am schwersten ist... aber so ein smaragd hat auch gut karat..... schmunzel
kein Gramm ohne Leidenschaft
5 Jahre 6 Monate her #6

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 0

Goldrusher15 antwortete auf Underflow-System

Na mensch ich sagte doch nicht dass ich riesen fünde haben würde...ich sagte ich vermute hier und da einen fund...aber ob das was wird weiß doch nu nie jemand ;)
Auserdem will ich das aus Spaß an der freude machen...bin fast täglich da mit meinem hund und am we sogar länger, also warum sollte man es nicht versuchen und damals hat man schließlich nicht ohne grund auch bei uns in der elster oder in der göltzsch gold geschürft. Oder nicht?
5 Jahre 6 Monate her #7

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 710
  • Dank erhalten: 1075

t0mbstone antwortete auf Underflow-System

Dann dann raus und die theorie bestaetigen...

Anstatt basteln... bevor dir jemand zuvor kommt.
kein Gramm ohne Leidenschaft
Folgende Benutzer bedankten sich: rt909
5 Jahre 6 Monate her #8

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 0

Goldrusher15 antwortete auf Underflow-System

Wenn ich jetzt mal angenommen, edelsteine finde, wo werde ich die rohsteine dann los?
5 Jahre 6 Monate her #9

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 710
  • Dank erhalten: 1075

t0mbstone antwortete auf Underflow-System

sorry rusher...
da hab ich keine Ahnung. Meine Edelsteine stehen in meiner Vitrine ^^
Da geb ich keinen mehr her.

Vielleicht kennst du nen Juwelier der dir da Auskunft geben kann? Oder n Goldschmied. Oder ein Schleifer...

cheers
kein Gramm ohne Leidenschaft
5 Jahre 6 Monate her #10

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.043 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 282 Gäste und 3 Mitglieder online

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen /Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.