user_mobilelogo

Noch ein Brandenburger + Goldfund!!!

6 Monate 1 Woche her 6 Monate 1 Woche her von Profiangler.
Profiangler
Beginner
Beginner
Beiträge: 7
Mehr
Autor
Noch ein Brandenburger + Goldfund!!! #1
Hey Leute,

ich bin Anfänger in Sachen Goldwaschen und bin auf eure Community gestoßen. In den Beiträgen konnte ich schon einige tolle Tipps lesen, klasse! :)
Ich selbst bin Student und komme aus dem wunderschönen Brandenburg (Bundesland), etwa 1 Stunde südlich von Berlin. Aufmerksam bin ich aufs Goldwaschen, wie so viele durch DMAX geworden. Es passt perfekt in meine Interessengebiete. Als langjähriger Anlger wünschte ich mir manchmal mehr Bewegung und als Wanderer habe ich an einigen Orten der Mittelgebirge bereits alle Ziele abgegrast. Da kam mir das Goldwaschen genau recht. Also habe ich mir eine Pfanne und ein Lupe bestellt und los ging es schon! Mein Glück habe ich bisher 3 bis 4 mal an einer nahe gelegenen Kiesgrube versucht. Und siehe da, es gibt Gold! :woohoo:

Hier mein bestes Stück... Gold (ca. 0,5 - 0,8 mm groß):


Ein paar weitere Stäube habe ich auch noch gefunden (siehe Anhang).

Und wo ich schon dabei bin, habe ich vermutlich auch ein ausgefranstes Stück Silber gefunden. Da könnte ihr ja mal eure Meinung zu schreiben. In der Pfanne hat es sich jedenfalls danach angefühlt. (Ist schon erstaunlich, wie gut man die unterschiedliche Trägheit der Materialien sieht. Zum Anfang hatte ich nämlich echt Zweifel das Gold auch erkennen zu können.)


Soweit meine Vorstellung... Und nun?
Nun möchte ich die richtig großen Nuggets finden! :lol:

Dazu brauche ich aber eure Hilfe. Ich überlege mal an die Elbe nahe Wittenberg zu fahren. Allerdings ist der Flusslauf komplett voll Buhnen. Ich kann mir vorstellen, dass man dadurch nicht mehr so viel finden kann. Für eine Tagestour bietet sich für mich auch die Region Freiberger Mulde, Zschopau oder Striegis an (also alles im zentralen nördlichen Sachsen). Wie sind da eure Erfahrungen. Meint ihr, da könnte man größere Stücke als in der Elbe finden?
Bin auf eure Antworten gespannt!

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich Tom, BlackLabel, Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Monate 1 Woche her
BlackLabel
Moderator
Moderator
Beiträge: 368
Mehr
Noch ein Brandenburger + Goldfund!!! #2
Hallo Profiangler!

Herzlich willkommen hier im Forum und vielen Dank für Deine Vorstellung!

Das Gold auf dem ersten Foto sieht irgendwie merkwürdig aus.
Wenn das goldene Flächen auf dunklem Material sind ist es wohl kein Gold.
Wenn das dunkle Flecken auf goldenem Material sind, ist alles gut.

Zu Deinem Suchgebiet kann ich Dir keine Tipps geben, dazu wohne ich zu weit weg.

Beste Grüße
BlackLabel

Alles wird gut!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Monate 1 Woche her
Profiangler
Beginner
Beginner
Beiträge: 7
Mehr
Autor
Noch ein Brandenburger + Goldfund!!! #3
Hey BlackLabel,

im ersten Foto habe ich den Goldflitter auf ein schwarzes Stück Papier gelegt, unter ein Mikroskop gehalten und mit dem Handy abfotografiert :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Monate 1 Woche her
goldsucher49
Wasch-Experte
Wasch-Experte
Beiträge: 125
Mehr
Noch ein Brandenburger + Goldfund!!! #4
Das Stück "Silber" würde ich spontan für amalgamiertes Gold halten. Gediegen Silber dürfte rar sein und oberflächlich oxidiert. Sieht dann einfach schwarz aus.

Bergstadt Chemnitz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Monate 1 Woche her
BlackLabel
Moderator
Moderator
Beiträge: 368
Mehr
Noch ein Brandenburger + Goldfund!!! #5
Ich meine nicht den schwarzen Hintergrund.
Das Stückchen sieht aus wie ein oxidiertes Eisenblech, auf dem kristalliner Schwefel haftet.
Allerdings kann das Foto täuschen.

Beste Grüße
BlackLabel

Alles wird gut!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Monate 1 Woche her
goldsucher49
Wasch-Experte
Wasch-Experte
Beiträge: 125
Mehr
Noch ein Brandenburger + Goldfund!!! #6
"Für eine Tagestour bietet sich für mich auch die Region Freiberger Mulde, Zschopau oder Striegis an (also alles im zentralen nördlichen Sachsen). Wie sind da eure Erfahrungen. Meint ihr, da könnte man größere Stücke als in der Elbe finden?"
Freiberger Mulde bin ich nicht gut informiert, da gibt's aber wohl Gold. An der Zschopau und ihren diversen Zuflüssen kann man durchaus Gold finden. Das gehört ja lange Zeit zum Granulitgebirge, ist natürlich ein weites Feld. Von den beiden Striegissen und deren Zuflüssen würde ich persönlich die Finger lassen, da über weite Strecken FFH.

Bergstadt Chemnitz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Monate 1 Woche her
Profiangler
Beginner
Beginner
Beiträge: 7
Mehr
Autor
Noch ein Brandenburger + Goldfund!!! #7
Danke für eure Antworten :D
Ah, dann ist das wohl kein Silber. Deine Erklärung würde aber zu den Eigenschaften passen. War relativ schwer in der Pfanne.

Die Sache mit dem Gold auf dem ersten Bild verstehe ich jetzt erst richtig xD Ja, es sind dunkle Flecken auf goldigem Untergrund. Das Stück blieb auch als aller letztes unter dem aller letzten Black Sand zurück und ließ sich nicht runterwaschen.

Für mich stellt sich halt die Frage ob der Weg bis dahin mehr bringt als zur Elbe, vor allem in Sachen Flittergröße, nicht unbedingt Menge. Wegen den Naturschutzgebieten, etc. informiere ich mich noch genau, das steht noch auf der Liste ^^

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Monate 6 Tage her
Immelmann
Senior-Wäscher
Senior-Wäscher
Beiträge: 75
Mehr
Noch ein Brandenburger + Goldfund!!! #8
Hallo zusammen, größere Flitter ( 2mm ) habe ich bis jetzt im Gebiet um Hohenstein-Ernsthal und in der Chemnitz nahe der gleichnamigen Stadt gefunden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Monate 6 Tage her
Profiangler
Beginner
Beginner
Beiträge: 7
Mehr
Autor
Noch ein Brandenburger + Goldfund!!! #9
Cool, das gibt mir ja Hoffnung, dass man doch ziemlich große Flitter finden kann :)
Ich werde erstmal nordöstlicher suchen, da das sonst zu weit weg ist (fahre so schon 2h) ^^

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Monate 6 Tage her
Immelmann
Senior-Wäscher
Senior-Wäscher
Beiträge: 75
Mehr
Noch ein Brandenburger + Goldfund!!! #10
Herrnsdorf-Bräunsdorfer Bach war früher mal ne gute Adresse, ist aber fast restlos ausgebeutet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.045 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen /Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.