user_mobilelogo

Isar

3 Jahre 3 Wochen her
kayleigh
Senior-Wäscher
Senior-Wäscher
Beiträge: 86
Mehr
Autor
Isar #1
War von euch schon mal jemand an der Isar, südlich von München?
Da mein Sohn in München wohnt, will ich beim nächsten Besuch die Rinne mal mitnehmen. Keine Ahnung, ob sie da unten was für mich im Gepäck hat. Aber wenn man es nicht versucht...^^
Die einzigen Einträge über die Isar stammen von Torty...aber eben nördlich. Hinweise auch gerne per PN, falls jemand nicht zu viel verraten möchte. Testen werde ich es eh auf jeden Fall...^^
Gruß Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Jahre 11 Monate her
Torty
Wasch-Experte
Wasch-Experte
Beiträge: 310
Mehr
Isar #2
Hallo Peter,

im Voralpenland sind nicht die Flüsse oder Bäche Goldhöffig, sondern das Geschiebegeröll. Die Flüsse oder die Bäche separieren das Geschiebegeröll und reichern das schwere an bestimmten Stellen an. Aus dieser Erkenntnis heraus, solltest Du Goldhöffiges Geröll finden.

Nur so als Tippppppppp :) :)
Folgende Benutzer bedankten sich kayleigh, Jolly

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Jahre 11 Monate her
Saxonydigger
Moderator
Moderator
Beiträge: 817
Mehr
Isar #3
@ kayleigh, warum muss es unbedingt südlich von München sein?
Folgende Benutzer bedankten sich kayleigh

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Jahr 9 Monate her
Isargold
Beginner
Beginner
Beiträge: 3
Mehr
Isar #4
Ich bin ja auch an der Isar beim Schürfen unterwegs. Wenn du nach einem Kraftwerk unterwegs bist, schwankt der Wasserstand oftmals pro Minute um +/- 10cm. Das macht das Waschen mit der Rinne sehr schwer. Ich arbeite an der Isar nur noch mit einem Minihighbanker und Elektropumpe, damit ich unabhängiger bin. Anders hane ich keine Chance, außer mit der Pfanne.

Grüße, Isargold
Folgende Benutzer bedankten sich kayleigh

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Jahr 9 Monate her
kayleigh
Senior-Wäscher
Senior-Wäscher
Beiträge: 86
Mehr
Autor
Isar #5
Danke zunächt den Antwortern und Sorry, dass ich lange nicht hier war, da ich ein paar gesundheitliche Probleme hatte...

Danke an Torty für den Tipp. Hatte das zwar schon so auf der "Uhr" aber schön das nochmal genau bestätigt zu bekommen.

@Saxonydigger...na, weil mein Sohn halt südlich von München wohnt. In Murnau...da fließt die Loisach...aber die geologischen Grundbedingungen in Loisach und Isar werden wohl analog sein...

@ISARGOLD ...nun ja....sowas habe ich gar nicht, da das hier bei uns nicht erlaubt ist. Aber südlich von München werden sich die Kraftwerke wohl in Grenzen halten...^^

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.091 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 99 Gäste und ein Mitglied online

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen /Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Ok Ablehnen