user_mobilelogo

September 2020

1 Monat 4 Tage her
t0mbstone
Goldnugget-Radar
Goldnugget-Radar
Beiträge: 687
Mehr
Autor
September 2020 #21
Das sieht ja aus.
Krass.. Mikey hatte gar kein Quecksilber den Meter rechts neben dir.

Abdampfen. Mit Säure geht das ned weg. Leider ist das Gold matter nach dem Abdampfen.

Für Polen viel Glück.

kein Gramm ohne Leidenschaft
Folgende Benutzer bedankten sich Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Monat 4 Tage her
BlackLabel
Moderator
Moderator
Beiträge: 368
Mehr
September 2020 #22
Moin Volker,

Schöne Funde - Glückwunsch!

Nimm einen alten Löffel aus Edelstahl und eine Lötlampe oder zumindest ein starkes Feuerzeug.
Das Quecksilber verdampft dann sehr schnell. Die Flitter bleiben an den Stellen, an denen das Quecksilber haftete, etwas matter.
Manche Flitter bleiben auch nach dem Abdampfen miteinander verklebt.

Verpass dem Löffelstiel einen ordentlichen Knick oder bohre ein Loch rein, damit er nicht irgendwann versehentlich auf dem Esstisch landet.

Beste Grüße
BlackLabel

Alles wird gut!
Folgende Benutzer bedankten sich Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Monat 4 Tage her
Volker
Senior-Wäscher
Senior-Wäscher
Beiträge: 71
Mehr
September 2020 #23
Das werde ich mal mit einer Lötlampe probieren. Ist zumindest ungefährlicher als HNO3.

Danke für die Tipps, auch an Tom.

Ich will mal sterben wie mein Opa: Im Schlaf. Nicht wie sein Beifahrer: Vor Angst laut schreiend.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Monat 3 Tage her
Volker
Senior-Wäscher
Senior-Wäscher
Beiträge: 71
Mehr
September 2020 #24
Ich hatte beim ersten Mal 30m weiter Flussauf schon mal, auch hinter einem dicken Stein, amalgamiertes Gold dabei...

Aber so doll noch nie

Viele Grüße

Volkèr

Ich will mal sterben wie mein Opa: Im Schlaf. Nicht wie sein Beifahrer: Vor Angst laut schreiend.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Monat 3 Tage her 1 Monat 3 Tage her von BlackLabel.
BlackLabel
Moderator
Moderator
Beiträge: 368
Mehr
September 2020 #25
Da reicht ein kleines Quecksilberkügelchen.
Wenn das erstmal im Gläschen ist, versaut es auch die anderen Flitter.

Evtl. hast Du es schon gesehen:
Ich habe mal einen Artikel zu Quecksilber in unseren Bächen und an unserem gefundenem Gold verfasst:
Quecksilber - wie, was, warum?

Beste Grüße
BlackLabel

Alles wird gut!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Monat 3 Tage her 1 Monat 3 Tage her von rt909.
rt909
Goldnugget-Radar
Goldnugget-Radar
Beiträge: 588
Mehr
September 2020 #26
Hi Volker,
ich bin mir da gar nicht so sicher, dass du das Gold "entquecksilbern" solltest. Warum?
1. es wird seine ursprüngliche Schöheit nicht zurückerlangen, es wird so komisch matt
2. du veränderst den Fundzustand
3. das Hg in deinem Gläsel sieht zumindest auf dem Bild so aus, als hätte es sich schon "satt gefressen". Gehen wir doch mal davon aus, dass du mal wieder zum goldern an die Sazava fährst. Wo kommt denn dann das gefundene Gold hin? A= hast du Gold ohne Hg wird sich das Verhältnis in deinem Gläsel sehr zum goldigen ändern und das Hg fällt kaum noch auf und B= hast du wieder Hg drin, dann ist es eben so und du versaust dir das vom Hg befreite Gold im Gläsel aufs Neue.

Also, probiere dich mit der Lötlampe aus, haben wir glaube ich alle schon gemacht. Aber sei nicht enttäuscht über das Ergebnis.
Ansonsten ist es doch schönes Gold und vor allem die Granate sind der Hammer. Da wird sich sicher deine Frau ned satt sehen können.
Viele Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Monat 3 Tage her
t0mbstone
Goldnugget-Radar
Goldnugget-Radar
Beiträge: 687
Mehr
Autor
September 2020 #27
ach das sieht doch blöde aus.

Machs weg. und so krabbelt das alte Quecki au ned auf das zukünftige Gold im selben Glas.

cheers

kein Gramm ohne Leidenschaft

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Monat 3 Tage her
BlackLabel
Moderator
Moderator
Beiträge: 368
Mehr
September 2020 #28
Ich lagere mein bisschen Gold getrennt nach Bach/Fluss, ggf. Region (wenn die Bäche zum selben System gehören).
Am Bach habe ich immer mehrere Röhrchen/Fläschchen zum Sammeln. Zu Hause wird der Inhalt getrocknet und evtl. vohandenes Blei aussortiert. Wenn Quecksilber am Gold klebt, wird das abgedampft und dann die Goldflitter von den sonstigen Schwermineralien getrennt. Das aussortierte Gold kommt dann trocken in Sammelgläschen (2,5 ml).
Neues Gold vom Bach kann somit nix vom alten Gold verseuchen, sollte da mal wieder Quecksilber dran hängen.

Beste Grüße
BlackLabel

Alles wird gut!
Folgende Benutzer bedankten sich Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Wochen 2 Stunden her
Volker
Senior-Wäscher
Senior-Wäscher
Beiträge: 71
Mehr
September 2020 #29
Hallo an alle,

am Wochenende war ich im Fichtelgebirge um was zu erledigen und da ist mir doch glatt ein lt. Internet gut goldführender Bach in die Quere gekommen. Ich habe versucht, Black Labels Vorschlag zu befolgen: Gold ist da, wo man es findet. Ich hatte aber leider das Gefühl, dass der Bach an meiner Suchstelle schon völlig entgoldet war. Da müssen schon viele gefunden haben. Trotzdem war es ein schöner Zweistunden-Ausflug so mal nebenbei. Ein tolles Gewässer, das ich noch mal aufsuchen werde, nur noch mal ca. 500m weiter bachabwärts...

Anbei noch mal ein paar Bilder. In der Rinne ist leider kein Gold zu sehen. Nur ein goldfarbenes Steinchen. Ich hatte mich schon so gefreut. Davon gab es gleich mehrere und ich wollte schon "Bonanza" rufen. Aber Fehlalarm. Ganz doof. Am Ende kam ein einziges superleichtes Flitterchen von 2x1mm aus vier vollen Eimern raus, die an "absolut sicheren" Stellen mit der Pumpe unter/ hinter Steinen und in Spalten und Ritzen über ca. 25m Bachlauf abgesaugt wurden.

Bis zum nächsten Mal

Volker

Ich will mal sterben wie mein Opa: Im Schlaf. Nicht wie sein Beifahrer: Vor Angst laut schreiend.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich Goldfux, Goldrush, fluorit68, t0mbstone, rt909, BlackLabel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Wochen 2 Tage her
t0mbstone
Goldnugget-Radar
Goldnugget-Radar
Beiträge: 687
Mehr
Autor
September 2020 #30
Anbei noch das Gold aus der Aktion mit Mikey den Tag vor dem Wettkampf...





cheers t0m

kein Gramm ohne Leidenschaft

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich Goldrush, klunker, fluorit68, rempoy, rt909, BlackLabel, paydirt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.044 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 75 Gäste und ein Mitglied online

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen /Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.