user_mobilelogo

November 2019

2 Wochen 36 Minuten her
BlackLabel
Moderator
Moderator
Beiträge: 207
Mehr
Autor
November 2019 #1
Erster! ;-)

01.11.2019:

Moin!

Bei uns war Feiertag (Allerheiligen) und ich habe den Tag genutzt, um mich an einem vom t0mbstones Bächen in der Schweiz auszutoben.

In diesem Bach gibt es nicht viel Gold aber dafür die Chance auf sehr große Flitter.

Als ich ankam, war es gerade hell genug (07:15), ich hatte wie immer Glück mit dem Wetter (nur einige vereinzelte Tropfen).
Die Wassermenge war für meine Rinne ausreichend.

Eigentlich wollte ich eine Sand/Kies-Schicht abgraben, die mir bereits im März ins Auge stach, nur leider war die weg (vermutlich abgegraben - t0mbstone war's nicht). Also habe ich zwei neue Löcher gegraben. Loch Nr.1 gab mir nur einige Krümel, Loch Nr.2 war eine Art Spalte, unberührt und tief aber leider war nix drin.

Ich habe nur Bilder von der ersten Baustelle, bei der zweiten war erst das Wasser zu dreckig und später war es zu dunkel zum Fotografieren. Beim zweiten Clean-Out brauchte ich bereits eine Taschenlampe.





Als ich dann wieder im Auto saß, fing es an zu regnen.

Ich hatte gehofft, ein 3g-Nugget zu finden, um mein Jahresziel zu erreichen, leider waren es nur 30 mg, dafür nicht nur staubfein. ;-)



Es hätten ruhig 40 mg sein können, um wenigstens auf ein Gramm für dieses Jahr zu kommen, aber ich habe ja noch zwei Monate Zeit.

Jahresziel erfüllt: 24%

Beste Grüße
BlackLabel

Alles wird gut!

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich Sachse, waschmaschine, Goldrush, klunker, fluorit68, t0mbstone, rt909, paydirt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Woche 3 Tage her
waschmaschine
Goldnugget-Radar
Goldnugget-Radar
Beiträge: 444
Mehr
Her mit dem gelben Zeug!
November 2019 #2
eins muss man dem Moderator der Herzen lassen-alles liegt immer geordnet und griffbereit da und auch das Wasser ist immer glasklar ! Schönes Gold! Ich hätte dir aber auch etwas mehr gegönnt!!
Folgende Benutzer bedankten sich rt909, BlackLabel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Woche 3 Tage her
BlackLabel
Moderator
Moderator
Beiträge: 207
Mehr
Autor
November 2019 #3
Natürlich warte ich einige Minuten, bis das Wasser wieder klar ist, bevor ich die Baustelle fotografiere.

Das mit der Ordnung hat zwei Gründe:
1.: Was ich nicht mehr brauche, packe ich gleich wieder weg, bevor ich es in den Matsch eintrete oder vergesse.
2.: Wenn mich mal jemand entdeckt, ist es besser, wenn mein Arbeitsplatz sauber geordnet aussieht und meine Sachen nicht auf 10 m² verteilt sind. Der erste Eindruck entscheidet auch bei so manchem Naturschützer, Förster, Angler, Baumkuschler...

Der Bach sieht mich bald wieder. Zur Zeit führt er genug Wasser für meine Rinne.
Meine schmalere Rinne habe ich noch immer nicht gebaut.
Und dort sind noch einige Stellen, an denen t0mbstone noch nicht gebuddelt hat.
Hatte ich schon das 3g-Nugget erwähnt? ;-)

Beste Grüße
BlackLabel

Alles wird gut!
Folgende Benutzer bedankten sich rt909

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Woche 2 Tage her
t0mbstone
Goldnugget-Radar
Goldnugget-Radar
Beiträge: 594
Mehr
November 2019 #4
Na mal sehn wer schneller ist. Hihi.

Wir sind ja dort offensichtlich nicht allein.

3g? Na dann

Cheers

kein Gramm ohne Leidenschaft

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Tage 14 Stunden her
rt909
Goldnugget-Radar
Goldnugget-Radar
Beiträge: 558
Mehr
November 2019 #5
Hallo Goldjungs,
damit der November nicht so grau bleibt wie er ist. Auch ich habe wieder was Gelbes erwaschen.

der klägliche Erfolg vom ersten Novemberwochenende in meinem Ausweichbach. 10 Eimer durch die Rinne, traurig.
Beim Vergleichen mit meinem ersten Besuch jedoch festgestellt, dass da was nicht hin haut. beim ersten Mal hatte i nur prospektiert und viel höhere Quote.
Es bleibt mir nix anderes übrig als dem Bach einen dritten, einen richtigen Prospektionsgang abzustatten.
Dafür war letzes WE um Längen besser:

Auf dem Weg in einen anderen Bach nur mal kurz am Bohnengoldbach angehalten und nach der Wassermenge geschaut.

Musste ä Loch graben und es war vermutlich ähnlich wie in Waschmaschine seinem Minibächel, eine kleine Schlammschlacht.

Hatte schon Angst dass i mir durch das schlammige Wasser in der Schüssel die Hälfte des Goldes wieder mit rauswasche.
Aber es ist und bleibt das weltschönste Gold der öslichen Oberlausitz.

Das Grämmel wersch vermutlich voll haben aus dem Bächel, aber leider separiere ich es erst seit letzem Jahr und konnte den ganzen Sommer nicht an den Bach.
@Blacklabel, schönes Gold hast du da. Nimm Dir nicht zuviel vor. Setz dir gar kein Ziel, da klappts auch mit dem Erfolg.

Allen beste Grüße aus Westpolen und einen goldigen Winter, Mikey

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich Sachse, Goldrush, klunker, fluorit68, t0mbstone, BlackLabel, paydirt, Goldfieber76

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Tage 13 Stunden her
BlackLabel
Moderator
Moderator
Beiträge: 207
Mehr
Autor
November 2019 #6
Moin Mikey!

Vielen Dank für die wärmenden Bilder und Glückwunsch zur schönen Ausbeute!

Keine Sorge, ich setze mich nicht unter Druck, ich muss ja zum Glück nicht davon leben.
Dass die selbst auferlegte Zielvorgabe von vier Gramm mehr Wunsch als Realität sind, war mir anfangs schon klar.
Ich träume weiter! ;-)

Beste Grüße
BlackLabel

Alles wird gut!
Folgende Benutzer bedankten sich Goldrush, rt909, Goldfieber76

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Tage 5 Stunden her
Goldfieber76
Beginner
Beginner
Beiträge: 13
Mehr
November 2019 #7
Glück auf, schönes Gold habt Ihr da an eurem Bohnengoldbach, schön reif. Auch ich wollte Euch meine Ausbeute vom letzten WE nicht vorenthalten. Hab nicht schlecht gestaunt was Mutter Natur so alles hinkriegt. Die Schlange ist echt verrückt.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich Sachse, Goldrush, fluorit68, t0mbstone, rt909, BlackLabel, paydirt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.086 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 121 Gäste und keine Mitglieder online

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen /Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.