user_mobilelogo

August

  • Beiträge: 721
  • Dank erhalten: 123

Bimmelimm antwortete auf August

Habe heute auch mal meine Funde von der Tour mit Murmel feingewaschen... Die Ausbeute ist nicht gerade ne Wucht aber Goldführung nachgewiesen *hakendran*

Letzte Änderung: 6 Jahre 5 Monate her von Bimmelimm.
6 Jahre 5 Monate her #31

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 52

Wombat antwortete auf August

Heute bin ich zum Cleanout vom letzten Mittwoch gekommen. Wieder sehr schönes Gold, leider keine großen Flitter dabei, dafür alles schön körnig. 127 Körnchen... kann sich sehen lassen.
Letzte Änderung: 6 Jahre 5 Monate her von Wombat.
6 Jahre 5 Monate her #32

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Murmel63
  • Murmel63s Avatar
  • Offline
  • Wasch-Experte
  • Wasch-Experte
  • ...die Stimme sagte... : `graaaaben!
  • Beiträge: 162
  • Dank erhalten: 43

Murmel63 antwortete auf August

..menesch... mit was fotographierst du ? hast du so ne gewaltige Makrofunktion auf der Digi? ich brauch immer mein Wegwerfmikroskop vom Lidl für 19.99... :pinch:
natürlich kann man da nicht so ne Bildschärfe erwarten... sieht echt gut aus bei olle Wombat :woohoo:
6 Jahre 5 Monate her #33

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 52

Wombat antwortete auf August

Ich mache die Bilder mit meinem 3D Scanner mit Tiefenscanfunktion. Die Scanqualität liegt dabei bei 4800 dpi. Einfach das Gold schön in Linie schütteln auf den Scanner legen, in 30 sek ist das Bild fertig. Den Scanner brauche ich normalerweise zum einscannen von Orden.
6 Jahre 5 Monate her #34

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Murmel63
  • Murmel63s Avatar
  • Offline
  • Wasch-Experte
  • Wasch-Experte
  • ...die Stimme sagte... : `graaaaben!
  • Beiträge: 162
  • Dank erhalten: 43

Murmel63 antwortete auf August

...ähm...Kostenpunkt eines 3D Scanners?
hab ich was verpasst, oder gibts sowas nur für Labore etc. also sehr teuer?
hm...schreib ich glei-oder googel ich erstma...achwas ich schreib glei :pinch:
6 Jahre 5 Monate her #35

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 840
  • Dank erhalten: 1185

Saxonydigger antwortete auf August

@Murmel63 Da reicht ein normaler 2D Scanner 2400x4800 dpi völlig aus, diese Auflösung kostet ab 60 € 4800x9600 ab 120 Euronen.
6 Jahre 5 Monate her #36

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 840
  • Dank erhalten: 1185

Saxonydigger antwortete auf August

@Wombat In welcher Auflösung arbeitet dein Scanner (2400x4800 oder 4800x9600 dpi)?
6 Jahre 5 Monate her #37

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 52

Wombat antwortete auf August

Ich habe mich vieleicht ein bisschen falsch ausgedrückt. Ein richtiger 3D Scanner scant ja das Objekt im Ganzen und gibt dann auf dem Bildschirm ein in alle Richtungen drehbares Bild dessen wieder. So gesehen habe ich einen 2D Scanner mit Tiefenscanfunktion. Bedeutet, dass nicht nur die Teile scharf abgebildet werden die direkt auf der Glasplatte aufliegen sondern auch die die weiter oben sind. Ich verwende einen Epson V300, kostet ca. 300,00€. Die maximale Scanstufe liegt wohl bei 36000 dpi.
6 Jahre 5 Monate her #38

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Murmel63
  • Murmel63s Avatar
  • Offline
  • Wasch-Experte
  • Wasch-Experte
  • ...die Stimme sagte... : `graaaaben!
  • Beiträge: 162
  • Dank erhalten: 43

Murmel63 antwortete auf August

wieder was gelernt, der Erfolg gibt dir auf alle Fälle Recht, so schön scharf...
6 Jahre 5 Monate her #39

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 52

Wombat antwortete auf August

Hier nun der letzte Cleanout für August. Ich hänge etwas hinterher, man arbeitet ja auch noch ein bischen zwischen dem ganzen Goldschürfen.
Letzte Änderung: 6 Jahre 5 Monate her von Wombat.
6 Jahre 5 Monate her #40

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.042 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 168 Gäste und keine Mitglieder online

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen /Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.