user_mobilelogo

September 2011 Bilder

7 Jahre 7 Monate her
goldsucher49
Wasch-Experte
Wasch-Experte
Beiträge: 109
Mehr
Autor
September 2011 Bilder #1
Mit diesem Stückchen möchte ich mal den September eröffnen:
Ein sehr plastisches Mikro-Nugget mit einer maximalen Länge von ca. 1,2mm. Gefunden habe ich das Teilchen westlich von Dresden in einer verlehmten Ritze im Bachbett. War für mich ein neu beprobtes Gewässer, von dessen Goldhöffigkeit ich bis dato nichts wußte.


GA!
Ralf

Bergstadt Chemnitz

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 7 Monate her
Novalis
Wasch-Experte
Wasch-Experte
Beiträge: 139
Mehr
September 2011 Bilder #2
westlich von Dresden also, das kann alles zwischen Feiberg und Paris bedeuten:lol:. (kleiner Scherz)

Mal im Ernst: Unter dem Mikroskop sehen die kleinen Freunde immer sehr beeindruckend aus, auch wenn sie nur 1-2 mm groß sind. Schade bloß wegen der schlechten Bildqualität.
Wie hast du das Bild denn aufgenommen? Ist das da links eine Art Loch im Nugget, so wie bei einem Hühnergott oder täuscht mich das bloß.

Gruß, Novalis.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 7 Monate her
goldsucher49
Wasch-Experte
Wasch-Experte
Beiträge: 109
Mehr
Autor
September 2011 Bilder #3
Meine Bildtechnik ist momentan ein Schülermikroskop aus der DDR auf das ich eine recht teure HD-Webcam aus der BRD einfach drauflege. Leider sind die Tiefenschärfe des Konstruktes und der Autofokus grottig. Sorry... Das Klümpchen ist schon ein Fast-Hühnergott und ausgeprägt dreidimensional. Für mich ein klarer Fall von Wachstum im Lehm.
Westlich von Dresden meint schon noch meine wunderschöne Landeshauptstadt als Bezugspunkt.
Ich mußte dieser Tage erst wieder mit Bedauern zur Kenntnis nehmen, das zwei Fundpunkte bei Chemnitz von so vielen Goldwäschern besucht wurden, das buchstäblich kein Stein mehr auf dem anderen liegt und auch Grundstückseigentümer zu Recht mißlaunig sind. Daher möchte ich derartige Informationen nicht mehr öffentlich konkretisieren. Man möge mir das nachsehen.
GA!
Ralf

Bergstadt Chemnitz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 7 Monate her
Novalis
Wasch-Experte
Wasch-Experte
Beiträge: 139
Mehr
September 2011 Bilder #4
Hallo Ralf, ich kann das sehr gut nachvollziehen und wollte dir auch nicht den Fundpunkt entlocken. Ich mache meine Bilder mit einem 08/15 Westmikroskop. aus einem Stück Alu hab ich mir einen Adapter fir meine Digi drehen lassen (kann man auch kaufen). Da hab ich viele Freiheitsgrade was die Vergrößerung etc. betrifft, da ich mit der Kamera ja auch nochmal zoomen kann. Je größer die Vergrößerung ist, desto schlechter ist auch die Tiefenschärfe, das ist ein generelles Problem. Deshalb machen Vergrößerungen von mehr als 10x für solche Nuggets eigentlich auch keinen Sinn.

Probiers auch mal mit ner normalen Digitalkamera die du auf das Okular hälst.

Gruß, Novalis.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 7 Monate her
waschmaschine
Goldnugget-Radar
Goldnugget-Radar
Beiträge: 427
Mehr
Her mit dem gelben Zeug!
September 2011 Bilder #5
Diese extremen Bachumwälzungen sind mit ziemlicher Warscheinlichkeit das unerwünschte Nebenprodukt von sog.Goldwäschern die sich unheimlich gerne mitteilen und zu allem Überfluss noch Bücher schreiben,in denen aufs genauste beschrieben wird,wo es lohnende Fundepunkte gibt.Jeder Trottel,des zu dämlich ist einen Bach zu prospektieren,wird hier förmlich mit der Nase ins Gold gedrückt.Das es dann zu solchen Exzessen kommt ist nicht verwunderlich.
Eine anderer Goldwäscher aus dem Raum Chemnitz,der dort zweifelsfrei eine Art Institution unter den Mineraliensammlern darstellt,hat sich auch schon sehr verärgert über den Herrn B. geäußert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 7 Monate her
masti81
Besucher
Besucher
September 2011 Bilder #6
@waschmaschine

Dieses Forum ist nicht der Ort um private Zwistigkeiten auszutragen. Beiträge dieser Art werden zukünftig kommentarlos gelöscht. Ob und in welchem Umfang jemand seine Fundpunkte, und sei es auch in einem Buch, Preis gibt, ist jedem selbst überlassen. Darüber hinaus sollte sich jeder zuerst selbst an die Nase fassen bevor er dich über andere hier offen beschwert...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 7 Monate her
Novalis
Wasch-Experte
Wasch-Experte
Beiträge: 139
Mehr
September 2011 Bilder #7
@ Waschmaschiene:

Ich stimme prinzipiell mit dir überein, dass es viele Goldwäscher gibt, die alle Maßstäbe verloren haben. Ich habe mir das am Unterlauf der Göltsch mal mit angesehen, was für Anstrengungen da für ein paar schleifbare Zirkone unternommen wurden.

Ich bitte dich (und auch euch) aber zu bedenken, dass das Buch von Herrn S. und Herrn B. (Warum eigentlich die Geheimnistuerei, es weiß doch eh jeder wer gemeint ist?) eine wissenschaftliche Abhandlung darstellt, und keinen Aufruf zur nachhaltigen Zerstörung von Geotopen (das wird in dem Buch auch ganz klar gesagt). Die Arbeit die da drinne steckt, sei es die Recherche oder die Feldarbeit ist nicht zu unterschätzen und verdient gewürdigt zu werden. Es wurde und wird auch so aktuell viel über Gold in Sachsen geforscht und Publiziert (z.B. auch an der Bergakademie) und wenn einzelne (oder mehrere) das so erarbeitete oder wiederentdeckte Wissen missbrauchen, dann ist es nicht die Schuld der Wissenschaftler.

Ich denke es sollte immer jeder bei sich anfangen darauf zu achten, wie er sich in der freien Feldbahn verhält. Vielleicht ist ja der eine oder andere der sich über dieverse Publikationen aufregt nur neidisch, weil ihm jemand zuvor gekommen ist oder an "seiner persönlichen Stelle" einen Fund vor der Nase weggeschnappt hat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 7 Monate her
waschmaschine
Goldnugget-Radar
Goldnugget-Radar
Beiträge: 427
Mehr
Her mit dem gelben Zeug!
September 2011 Bilder #8
Ich trage hier keinerlei private Zwistigkeiten aus,es war lediglich meine Meinung.An dieses Rinnsal wäre kaum jemand ohne fremde Hinweise gekommen und wenn dann innerhalb kürzester Zeit 30 Meter Bachlauf fast komplett umgekrempelt werden ist das doch irgendwie krank....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 7 Monate her
Novalis
Wasch-Experte
Wasch-Experte
Beiträge: 139
Mehr
September 2011 Bilder #9
Ja das ist es, es ist aber die Schuld derer, die dort gehaust haben wie die Wilden und nicht die eines Buches.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 7 Monate her
waschmaschine
Goldnugget-Radar
Goldnugget-Radar
Beiträge: 427
Mehr
Her mit dem gelben Zeug!
September 2011 Bilder #10
Naja,ich hab keinen Bock das noch weiter auszudiskutieren.Jeder der eins und eins zusammenzählen kann wird mir zustimmen.
Nun sollte eigentlich von mir ein Beitrag zu Funden Sep.2011 kommen,aber trotz unbändiger Suchlust war es mir heut nicht möglich auch nur ein Krümel zu sichern...war allerdings auch an einer etwas schwierigen Bach und eben mal an der falschen Stelle.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.114 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 92 Gäste und keine Mitglieder online

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen /Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Ok Ablehnen