user_mobilelogo
× Goldwaschen Bilder-Galerie

Beifunde - Minerale und Co.

  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 4

Animmo antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

Habe auch noch schöne lila farbende kleine halb durchsichtige Steinchen gefunden .wisst ihr vielleicht was das ist? Oder gibt es auf der Seite ein Lexikon für Steine oder so? :PDas Foto ist leider sehr schlecht hab 10 Minuten probiert ein gutes Foto zu schließen.wenn man Ran zoomt sieht man den lila Schimmer. Wie macht ihr so gute Makro Fotos?
Mfg
Letzte Änderung: 3 Jahre 8 Monate her von Animmo.
3 Jahre 8 Monate her #201

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • waschmaschine
  • waschmaschines Avatar
  • Offline
  • Goldnugget-Radar
  • Goldnugget-Radar
  • Her mit dem gelben Zeug!
  • Beiträge: 458
  • Dank erhalten: 286

waschmaschine antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

keine Ahnung wo da was lilanes sein soll.Mit was machst du die Bilder..mit einer Poufa Start ? Musst eine Digitalkamera nehmen und dort Digital-Makro einstellen.Da kannst du Flöhe bei der Fortpflanzung fotografieren....
violette Farbe..da gäbe es zb den Amethyst
Folgende Benutzer bedankten sich: Animmo
3 Jahre 8 Monate her #202

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 4

Animmo antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

Habe mit meiner Canon powershot s110 ein HD Foto gemacht und Mal Ran gezoomt und davon Dan mit dem Handy ein Foto gemacht.
3 Jahre 8 Monate her #203

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 606
  • Dank erhalten: 1129

rt909 antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

Hey Animmo,
Deine Canon hat 12 Mp, probiere mal auf Makro zu stellen, den Zoom nicht nutzen, ausreichend helle Umgebung ohne direktes Sonnenlicht und dann gehst so nah ran wie er noch selber scharf stellt, ohne Blitz. Auch wenn das Steinchen dann immernoch winzig auf dem Display aussieht, kannst das Foto ja nachher ranzoomen. Bei 12 Mp (!!!Einstellung überprüfen) musst Du das Foto nachher ohnehin bearbeiten um es posten zu können. Hilfreich ist immer kurze Belichtungszeit, also helle Umgebung und die Hand vielleicht irgendwo aufstützen.
Zum Stein kann ich wenig sagen, je nachdem wo Du ihn gefunden hast liegt Waschmaschine vermutlich nicht so falsch.
Gruß und gute Funde.
Folgende Benutzer bedankten sich: Saxonydigger, Animmo
3 Jahre 8 Monate her #204

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 303
  • Dank erhalten: 15

mister_b antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

Man nehme Kupferdraht, lege ihn für einige Jahre ins Wasser und kann dann Gold ernten :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Goldrush, Saxonydigger, daleminzier, rt909
3 Jahre 7 Monate her #205

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 606
  • Dank erhalten: 1129

rt909 antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

Woher weißt Du dass es CU ist?
3 Jahre 7 Monate her #206

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 303
  • Dank erhalten: 15

mister_b antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

Grüne Stellen am Draht.
3 Jahre 7 Monate her #207

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 840
  • Dank erhalten: 1185

Saxonydigger antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

Das ist dann eine natürliche Vergoldung.
3 Jahre 7 Monate her #208

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 4

Animmo antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

Hallo alle zusammen :)ich war mit meiner Familie auf der kleinen schönen insel Texel. Dort habe ich am strand diesen "stein" gefunden. Er hat sehr viele löcher und ist verglichen mit anderen steinen seiner größe sehr leicht und glänzt. Was denkt ihr was es sein könnte? ein altes fossiel? asteroiet? vulkan stein? oder einfach nur ein stück teer wo mit man straßen legt? :D:Pbin auf eure ideen gespannt.
3 Jahre 6 Monate her #209

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 69
  • Dank erhalten: 204

daleminzier antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

das müsste bimsstein sein.
Letzte Änderung: 3 Jahre 5 Monate her von daleminzier.
3 Jahre 5 Monate her #210

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.050 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 322 Gäste und 2 Mitglieder online

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen /Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.