user_mobilelogo
× Goldwaschen Bilder-Galerie

Beifunde - Minerale und Co.

  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 20

Gold--Seeker antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

Also ich finde auch diese Kugeln ab und zu in einer Sandgrube. Aber aus 12 meter tiefe :laugh:und es ist magnetisch.

Hallo Marcel, bei deinen Kugeln handelt es sich um Schrot (deshalb auch immer die gleiche Größe). Mit der Zeit bekommen sie eine Hülle aus schwer löslichem Bleisulfat, was weiß ist. Das kannst du natürlich auch abreiben und dann erscheint wieder das dunkelgraue Blei.

Du kannst diese Hypothese ganz einfach überprüfen, indem du versuchst die Kugeln zu schmelzen.

6 Jahre 10 Monate her #171

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 20

Gold--Seeker antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

So ich habe jetzt mal ein Paar Beifunde zusammengesucht und bin erstaunt das es soviel geworden ist :). Das größte Granatstück hat ein Durchmesser von 4mm und die anderen von 0,5-3mm.

Alle Beifunde stammen aus einer tiefe von 12 Meter und sind daher teilweise ungeschliffen.






6 Jahre 3 Monate her #172

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 721
  • Dank erhalten: 123

Bimmelimm antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

Alle Beifunde stammen aus einer tiefe von 12 Meter...


12 Meter? :blink:
6 Jahre 3 Monate her #173

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 163
  • Dank erhalten: 170

Oberschlesier antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

Ich schätze er meint 1/2 Meter. Schöne Steinchen
6 Jahre 3 Monate her #174

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • waschmaschine
  • waschmaschines Avatar
  • Offline
  • Goldnugget-Radar
  • Goldnugget-Radar
  • Her mit dem gelben Zeug!
  • Beiträge: 458
  • Dank erhalten: 286

waschmaschine antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

das ist doch nur Staub...den hat man ständig beim Waschen drin.Mal einen so groß wie ne Erbse,das is mal was
6 Jahre 3 Monate her #175

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 20

Gold--Seeker antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

Also ich habe mich nicht verschrieben, es sind um die 12 Meter ! :).
Da ja Winterpause ist, kann ich erst wieder im Frühjahr in dem Kies/Sandwerk schürfen.
Ich hoffe es wird in diesem Jahr wieder eine Edle-goltige Zeit geben. :laugh:
6 Jahre 3 Monate her #176

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0

mick antwortete auf Andere Mineralien im Black Sand

Hallo

Bild 3 zeigt vermutlich Turmalin

Wo hast du da gewaschen ?
mfg
mick
6 Jahre 3 Monate her #177

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 163
  • Dank erhalten: 170

Oberschlesier antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

Grüße

Hier ma paar Mineralien wo ich mir nicht sicher bin was es ist.

Bild1 vermute ich ein Zirkon und Bild2 Calcit!? Komm nur deswegen auf Calcit weil es unter kurwelligen UV-Licht kräftig Rosa leuchtet.

Besten Dank im vorraus
6 Jahre 1 Monat her #178

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 20

Gold--Seeker antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

Grüße

Hier ma paar Mineralien wo ich mir nicht sicher bin was es ist.

Bild1 vermute ich ein Zirkon und Bild2 Calcit!? Komm nur deswegen auf Calcit weil es unter kurwelligen UV-Licht kräftig Rosa leuchtet.

Besten Dank im vorraus



Also zum ersten Bild kann ich nichts sagen, das zweite Bild müsste Rosa Granat sein.Granate sind immer nette Beifunde beim Goldwaschen ;).
6 Jahre 1 Monat her #179

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 163
  • Dank erhalten: 170

Oberschlesier antwortete auf Beifunde - Minerale und Co.

Granat,hm ich weis nicht. Dann müssten meine anderen Granatfunde doch auch auf UV-Licht reagieren.
Danke dir erstmal.
Vielleicht hat jemand anderes auch noch ne Meinung dazu.
Folgende Benutzer bedankten sich: rt909
6 Jahre 1 Monat her #180

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.045 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 422 Gäste und 2 Mitglieder online

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen /Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.